Besuchen Sie uns auf der Fruit Logistica 2019 in Berlin

Vom 6. bis 8. Februar 2019 findet in Berlin die weltweit größte Fachmesse für den internationalen Obst- und Gemüsehandel statt. Boix ist dieses Jahr wieder auf der Fruit Logistica vertreten. Wir werden die MCT-1 Kartonaufrichter vorstellen für automatisches und maschinelles aufrichten von Pappschalen aus Well- und Vollpappe. Auch nutzen wir die internationale Fachmesse für die Einführung der neuesten Funktionen des Boix Q-1500 Version 3, wie Remote Access.

Fruit Logistica banner
Boix MCT-1 Kartonaufrichter für Pappschalen und Steigen aus Voll- und Wellpappe 
 
Die MCT-1 Kartonaufrichter ist eine automatische und einstellbare doppelköpfige
Maschine.  Die kompakteMCT1VE Verpackungsmaschine wird mechanisch von einem Motor angetrieben, der mit Hilfe von Verbindungsstangen 2 verstellbare Köpfe antreibt. Dadurch kann die Maschine mit einer Geschwindigkeit bis 6.000 – 7.000 Schalen pro Stunde in der gleichen Zeit zwei verschiedene Größen Pappschalen und Steigen aufstellen. Zum Ändern der Formate ist kein qualifizierter Techniker erforderlich.

Die Maschine ist ein Einstiegsmodell aus dem Sortiment Kartonaufrichter von Boix. Die Lieferzeit beträgt ca. 30 bis 60 Tage. Die kleinen Pappschalen und Steigen, die mit diesem Kartonaufrichter aufgestellt werden können, eignen sich besonders für die Verpackung von Gemüse, Obst, abgepackten Brötchen, Snacks, Kartoffeln und Fleisch.

Neue Funktionen Boix Q-1500 V3 Kartonaufrichter
Der Boix Q-1500 Kartonaufrichter - eine der beliebtesten Kartonaufrichtmaschinen im Boix Sortiment -
hat mit einerQ-1500 Reihe neuer Funktionen erweitert, die Boix während der Fruit Logistica vorstellen wird. Die auffälligste Neuerung ist Remote Access für die Remote-Maschinenverwaltung. Durch diese Funktion ist sichergestellt, dass die Boix Q-1500 Kartonaufrichter überall auf der Welt immer in Reichweite sind um Daten zu lesen, zu überwachen und zu verwalten. Dies bietet Herstellern mehr Komfort bei der Maschinenverwaltung, der technischen Analyse, der Datenprotokollierung und die Wartung. Weitere Neuerungen umfassen die Erhöhung der standardmäßigen maximalen Produktionsgeschwindigkeit von 1.500 Schalen pro Stunde auf 1.800 Schalen pro Stunde und die angepasste Schieberposition, die eine maximale Kompressionszeit während der Bildung von Kartonzuschnitten garantiert.

Neugierig, was wir für Sie tun können?
Sie sind an den Ausstellungstagen von 9 bis 18 Uhr in Halle 6.1, Stand A-12 herzlich willkommen. Wir empfehlen Ihnen, im Voraus einen Termin zu vereinbaren, damit wir ausreichend Zeit für Sie einplanen können.

TERMIN VEREINBAREN

Posted by Ramona Fredriks | Boix Europe on 19.12.2018 10:21:00

Kartonaufrichtung: Selber machen oder machen lassen?

Um diese Fragen beantworten zu können, haben wir ein Whitepaper erstellt, wo in einem Business Case eine praktische Situation anhand von Beispielen und Berechnungen näher erläutert wird.

Whitepaper herunterladen